Flora Incognita

Pflanzen in Griechenland sind ab sofort dabei!

Im Projekt Flora Incognita “Computerwissenschaften treffen auf Natur” arbeiten Wissenschaftler*innen an der TU Ilmenau und am Max-Planck-Institut für Biogeochemie in Jena gemeinsam an neuen Methoden des Lernens.

Die App Flora Incognita ermöglicht es allen mit dem Smartphone auf jeder Wanderung Pflanzen zu erkennen. Zitat von der Projektseite: “Mit den Möglichkeiten des digitalen Zeitalters verändern sich auch die Methoden des Lernens. Wir vernetzen Millionen von Bildern mit künstlicher Intelligenz. Durch teilautomatische Bilderkennung auf dem Smartphone bringen wir Artenkenntnis zurück in den Alltag eines jeden Menschen.”

Für die Datenbank dieses Projekts sind Bildersammlungen “Schätze der Vielfalt” und wir sind sehr glücklich darüber, dass unsere Bilder auch wissenschaftlich genutzt werden. Wir haben inzwischen über 500 Bilder auf der Cloud in Jena und freuen uns, dass auf der Seite Bereitstellung von Pflanzenbildern  wir sagen Danke, Erika Nomicos, der Link zu unserem Blog erscheint.

Unsere Empfehlung: Probieren Sie die App Flora Incognita und freuen Sie sich daran, dass Pflanzen auf Ihren Wanderungen zu bekannten Freunden werden.

Herzliche Grüße von

achillerika

Hier ist der Link zur neuesten Publikation des Projektes 🙂

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s